Allgemeine Geschäftsbedingungen für diabetesaargau

(August 2020)

Preise

Alle Preise sind in CHF (Schweizer Franken) und inkl. Mehrwertsteuer angegeben.

Bestellung/Lieferung

Alle Bestellungen sind verbindlich. Wir versenden Ihre Bestellung mit der Schweizer Post im Economy-Kanal. Falls wir auf Ihren Wunsch eine Priority-Zustellung veranlassen, berechnen wir Ihnen einen Zuschlag. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen an die von Ihnen eingegebene Adresse in der Schweiz.

Mitglieder einer regionalen Diabetesgesellschaft erhalten die Bestellungen ohne Porto- und Versandkosten (beachten Sie die Mindestbestellmengen).

Für Nichtmitglieder wird eine Pauschale von CHF 9.00 (Economy-Kanal) pro Bestellung verrechnet.

Rechnungsstellung

Tiers garant: Sie erhalten für sämtliche Materialien, die durch die Grund - und Zusatzversicherung gedeckt werden, eine Rechnung, welche Sie Ihrer Krankenkasse zur Rückvergütung einschicken können. Materialien sowie Literatur, welche die Krankenkasse nicht erstattet, werden Ihnen separat verrechnet.

Tiers payant: Die Rechnung für sämtliche Materialien, die durch die Grund- und Zusatzversicherung gedeckt werden, wird Ihrer Krankenkasse direkt zur Zahlung zugestellt. Materialien sowie Literatur, welche die Krankenkasse nicht erstattet, werden Ihnen direkt in Rechnung gestellt.

Rückgaberecht

Bitte überprüfen Sie Ihre Lieferung sofort und reklamieren Sie gegebenenfalls innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Erhalt. Das Porto für die Rücksendung geht grundsätzlich zu Lasten der Kundin/des Kunden.

Bezahlung

Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Sollten Sie Ihre Rechnung nicht in der genannten Frist begleichen, berechnen wir ab der zweiten Mahnung eine Mahngebühr. Im Inkassofall werden mindestens CHF 50.00 verrechnet. Vorbehalten bleibt auch ein Verzugszins im gesetzlichen Rahmen.

Datenschutz

Die anlässlich der Bestellung anfallenden Kundendaten werden elektronisch gespeichert. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.

a) Verantwortlicher Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

diabetesschweiz, Rütistrasse 3a, 5400 Baden

Tel. +41 56 200 17 90

E-Mail: sekretariat@diabetesschweiz.ch

Webseite: www.diabetesschweiz.ch

b) Datenerfassung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln die personenbezogenen Daten vertraulich und gemäss den gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

c) Eingabe von persönlichen Daten

Sofern die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B., wenn Sie ein Kontakt- oder Mitgliederformular ausfüllen) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B., bei der Kommunikation per E-Mail) immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

d) Cookies

Andere Daten erfassen unsere IT-Systeme automatisch mittels eines Cookies beim Besuch der Webseite. Diese technischen Informationen (Server-Logfiles) beinhalten z. B. User Agent (Browsertyp, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware), IP-Adresse oder auch Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs. Sie sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an und dienen der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Webseite und der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers können Sie die Installation von Cookies jederzeit unterbinden und selbst bestimmen, ob Sie Cookies zulassen wollen oder nicht.

e) Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich zur Vertragserfüllung mit Mitgliedern einer regionalen Diabetesgesellschaft. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.

f) SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie uns übermitteln, von Dritten nicht mitgelesen werden.

g) Betroffenenrecht

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns.

h) Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. Bsp. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist der Sitz von diabetesschweiz respektive der jeweiligen regionalen Diabetesgesellschaft.